Altarbereich

Campus Galli 2017 – Fenstereinbau


Bis auf ein Gefach, die beiden Türen und den Innenausbau ist die Holzkirche von den sofort erkennbaren Holzarbeiten fertiggestellt. Bei genauerem Hinsehen entdeckt man trotzdem immer wieder Neues.

Fenstereinbau

Fenstereinbau

So haben Johannes und Michael das mittlere Fenster im Ostgiebel eingebaut. Das Fenster besteht aus Pergament, dass auf einen Rahmen gespannt ist. Zur Herstellung wurde eine Ziegenhaut verwendet.

Abschluß

Abschluß

Der offene Zwischenraum zwischen der Seitenwand und der Dachtraufe wird geschlossen. Die quer liegenden Holzbrettchen werden mit einer Leiste auf dem Riegel festgeklemmt. (Zum besseren Verständnis, das Bild ist von unten nach oben aufgenommen.)

Advertisements

2 Gedanken zu „Campus Galli 2017 – Fenstereinbau

  1. Ute

    Wunderschöne Bilder – herzlichen Dank für Deine schon seit Jahren andauernde Doku im CG.
    War am Samstag dort, die Kirche ist echt sehenswert,ob von Innen oder außen, die Zimmermannskunst, einfach super!
    Grüße Ute

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s