Schindeltransport

Campus Galli 2016 – Holzkirche Ende Juni


Weitere Fortschritte am Dachstuhl der Holzkirche kündigen sich an. So sortiert Berthold beim Schindelmacher die fertigen Schindeln nach ihrer Länge und transportiert sie zur Baustelle der Holzkirche (siehe Titelbild).

Kran

Kran

Mittels der eigenen Flaschen, ähnlich wie bei Vitruv beschrieben, wurde der Holzkran wieder in die richtige Stellung gebracht und zur Sicherung nach hinten abgespannt. Durch den Einsatz des Kranes sollen die Schindeln in größerer Menge nach oben gebracht werden.

Dachstuhlarbeiten

Dachstuhlarbeiten

Die Zimmerleute sind dabei die Dachlatten anzubringen. Man sieht, dass auf der Südseite des Daches im Altarbereich der Großteil der Dachlatten verbaut ist. Auf der Nordseite sind Andreas und ein Freiwilliger noch am Anfang.
Es ist geplant zunächst den Altarbereich zu decken, damit Jens, der Steinmetz, den Altar bereits im Trockenen setzen kann.

Hebezeug

Advertisements

2 Gedanken zu „Campus Galli 2016 – Holzkirche Ende Juni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s