Schmiede - Steildach

Campus Galli 2016 – Neubau Schmiede – Altarsteine


Beim Neubau der Schmiede ist mit der vollständigen Fertigstellung des Dachs in den nächsten Tagen zu rechnen. Auf dem Titelbild ist nach grober Himmelsrichtung die Westseite zu sehen. Wichtiger sind jedoch die einzel erkennbaren Arbeitsschritte bei der Dachdeckung. Zunächst wurden zwischen die Sparren Fichtenbohlen eingepasst, dann folgten zwei Lagen Fichtenrinde, auf die Rinde gestochene Grassoden, bei den das Gras auf der Rinde liegt und als Abschluss darüber eine weitere Grassode. Die untere Grassodenschicht dient dabei als Humus für die obere.

Schmiede - Ostseite

Schmiede – Ostseite

Auf dem Gerüst an der Ostseite sieht man noch einige vorgefertigte Bohlen liegen. Insgesamt sind noch 3 1/2 Fächer zu verschließen. Michael, einer der Zimmerleute, sagte, man braucht pro Fach einen Tag, wenn die Rohlinge vorgefertigt zur Verfügung stehen.
Wie man auf beiden Bildern erkennen kann, ist der Holzaufbau der neuen Esse fast fertig. Wenn alles mitspielt, vor allem das Wetter (bei Regen darf niemand auf das Gerüst), könnte die Schmiede zum nächsten Wochenende soweit fertiggestellt sein, dass der Schmied seine normale Tätigkeit wieder aufnehmen kann.

Altar - Holzkirche

Altar – Holzkirche

Den Altar kann man inzwischen in der Steinmetzhütte betrachten, da der Steinmetz die letzen Steine behauen hat. Mit Helfern ist er außerdem dabei, dass Kircheninnere mit Steinen zu verfüllen. Dies dient einfach dazu, die Menge an Stampflehm, der Grundlage für Fußboden bildet, zu verringern. Außerdem ist er dabei, die Bodenplatte (Grabplatte) zu behauen. Als letzte Arbeit wird dann noch die Fertigung der Altarplatte erfolgen. Die beiden Platten sind aus rotem Sandstein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s