Einzug der Ochsen

Campus Galli 2016 – Die erste Woche


Im Verlaufe der ersten Woche gab es einiges Neues, aber auch Althergebrachtes zu entdecken.

Am Donnerstag war es soweit, Jonathan und Korbinian, die beiden Arbeitsochsen, sind wieder auf dem Gelände. Zunächst vollzogen sie einen Rundgang, bei dem sie deutliche Spuren hinterließen.

Tür Drechslerhütte

Tür Drechslerhütte

Hans, der Drechsler, hat an seiner Hütte, die sich mehr und mehr zum Schmuckstück entwickelt, eine einfache Bohlentür angebracht.

Eichenstrebe

Eichenstrebe

Bei der Holzkirche wurde mit vereinten Kräften die erste von zwei Eichenstreben in eine vorläufige Position gebracht. Die beiden Streben verbinden den ersten Ankerbalken mit dem Westgiebel der Kirche. Ihre Aufgabe ist der Schutz des Gebäudes bei starken Winden.

Webrahmen

Webrahmen

Der Webrahmen wurde in der Weberinnenhütte an seinem neuen Standort wieder aufgebaut.

Dachstuhl Schmiede

Dachstuhl Schmiede

Reine Muskelkraft war auch an der Schmiede gefragt. Die Sparren bestehend aus halbierten Fichten mussten auf das Dach gebracht werden, wo sie sofort mit langen Holznägeln befestigt wurden. Zwischen die Sparren werden nun Spaltbohlen eingelassen, die dann zunächst mit Rinde und danach mit Grassoden bedeckt werden.

erste Dachlatte

erste Dachlatte

Nicht Kraft sondern Präzision ist von Michael gefordert. Am späten Donnerstagnachmittag begann er mit der Fertigung der ersten Dachlatte für die Holzkirche. Die Dachlatten werden mit der Axt aus Fichtenstämmen geschlagen. Sie sind zwei Finger breit, gemäß dem verwendeten karolingischen Fussmaß.

Wie bei jedem Besuch gab es wieder genügend Neues zu entdecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s