Fisch asiatisch Zutaten

Fischfilet – asiatisch


Zutaten: 2 Fischfilets, 1 Karotte, 1/4 Lauch, 1 Stück (2 cm) Ingwer, 3 Chilischoten, 2 Knoblauchzehen, 2 Schalotten, 1 Zitrone, 2 Eßl. Sojasauce, 2 Eßl. Austernsauce, Salz, Pfeffer (weiß), Mehl, Koriander

Die Fischfilets waschen, abtupfen und mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. Karotte und Lauch julienne schneiden. Ingwer reiben, Knoblauchzehen und Schalotten fein verwiegen. Die Fischfilets abtupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Mehl bestäuben.

Fett in der Pfanne erhitzen und zuerst den Knoblauch und die Karotte beigeben, danach die Fischstückchen und solange braten bis sie leicht braun sind (aber nicht zulange, sonst brennt der Knoblauch an). Danach Schalotten, Lauch, Ingwer, Sojasauce und Austernsauce hinzufügen. Für diejenigen, die eine frische Säure lieben zum Schluss den Saft der halben Zitrone hinzufügen.
Auf Reis oder Spaghetti servieren und mit Koriander nach Geschmack würzen. Die angegebenen Mengen reichen für zwei Portionen.

Fisch asiatisch

Fisch asiatisch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s