Weberinnenhütte - Westansicht

Campus Galli – Fortschritte an der Weberinnenhütte


Innerhalb einer Woche hat sich einiges an der Hütte für die Weberinnen getan. Wie man sieht ist das Schindeldach vollständig fertig. An der Außenwand (linkes, unteres Fach) kann man noch die Hagelschäden des Unterwetters wahrnehmen, die es noch zu beheben gilt.

Weberinnenhütte - Lehmstampfboden

Weberinnenhütte – Lehmstampfboden

Auch im Inneren wurde weiter an der Fertigstellung gearbeitet. Die existierenden Freiräume zwischen den Schwellbalken und dem Boden sind verfüllt worden, eine Steinlage wurde eingebracht und über die Hälfte des Bodens ist inzwischen einer Schicht gestampftem Lehm bedeckt.

Weberinnenhütte - Vorderansicht

Weberinnenhütte – Vorderansicht

An der Vorderansicht fällt auf, dass die Hütte einen weiten Dachüberstand hat. Dies wurde mit Absicht so geplant und ausgeführt, denn der Webstuhl soll für die Besucher sichtbar vor der Hütte aufgebaut werden, und von den Weberinnen benutzt werden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Campus Galli – Fortschritte an der Weberinnenhütte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s