Limoncello

Limoncello – selbst gemacht


Zutaten: 5 Limetten (aus dem Bioladen), 100 ml Ethanol – 70% (aus der Apotheke),
0,7 l Doppelkorn (38%), 150 gr weißer Kandiszucker

Die Schale der Limetten mit einem Kartoffelschäler abtrennen, dabei darauf achten, daß sowenig wie möglich von der weißen inneren Haut anhaftet. Wenn es nicht sofort funktioniert mit einem scharfen Messer abschaben. Die Limetten auspressen und den gewonnen Saft einfrieren.
Den Kandiszucker in ein ausreichend großes Glas geben, Ethanol, Doppelkorn und Schalen hinzugeben. Das dicht geschlossene Glas 10 Tage lang auf der Fensterbank in der Sonne stehen lassen.
Nach dieser Zeit den aufgetauten Limettensaft ins Glas geben und alles durch ein Küchentuch sieben, in Flaschen abfüllen und nach und nach kühl genießen. Wenn der Limettensaft rund ein 100 ml beträgt, erhält bei dieser Mischung einen Likör mit rund 37 Volumenprozenten.

Anmerkung: Biolimetten sind zwar teuer, aber die Haut ist nicht gewachst, also zu verwenden. Ich nehme keine Limetten aus Vietnam, da dieses Land der größte Importeur von Pflanzenschutzmitteln sein soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s