Karte

Campus Galli I


Man stelle sich vor, das Raumschiff „Enterprise“ gibt es wirklich, und wir können das Holodeck besuchen. So geschieht es bei Meßkirch im Hinterland des Bodensees: auf dem Parkplatz angekommen, das Auto abgeschlossen, den Eintritt entrichtet (€ 9.– für Erwachsene) – begibt man sich zu Fuß auf eine Zeitreise, die einem in das frühe Mittelalter führt. Wir befinden uns im Campus Galli, wo in einem Wald der weltberühmte Klosterplan von St. Gallen Wirklichkeit werden soll. Der Plan entstand ca. im Jahre 830 im Kloster Reichenau (Insel im Bodensee) zu Ehren des Abts des Klosters St. Gallen. Der Plan gilt als Blaupause für alle Klosteranlagen nach benediktinischem Muster, wurde in der Originalform jedoch nie detailgetreu verwirklicht.
Mit den Mitteln der Entstehungszeit, also mit Muskel- statt Maschinenkraft, soll in einer geschätzten Bauzeit von 40 Jahren die Anlage entstehen. Nach einem Jahr sind die ersten Arbeitsplätze fertig – Färberin, Spinnerin, Seilerei, Schindelmacher, Steinmetz, Schmied, Wagner, ein Marktplatz mit Restauration (Flammkuchen für € 4.–) und das Fundament für die Holzkirche, die bis Ende des Jahres fertig sein soll. Beeindruckend sind die dort Tätigen, in ihrer Begeisterung, in ihrem Engagement, egal ob es Festangestellte oder freiwillige Helfer sind.
Weitere Bilder auch auf meiner hompage.

Advertisements

2 Gedanken zu „Campus Galli I

  1. Pingback: Campus Galli – Eindrücke im Juli | Bodenseenotizen

  2. Johne185

    Someone essentially help to make significantly posts I might state. This is the first time I frequented your web page and so far? I surprised with the research you made to create this actual submit amazing. Magnificent activity! cdfcbdkkacce

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s